Das 1. Allgäuer ImproFestival ist erfolgreich und mit vielen neuen Begegnungen, Inspirationen und Erkenntnissen über die Bühne gegangen.
In Kooperation mit dem Künstlerhaus Kempten e.V. und dem THEATERINKEMPTEN organisierte das Allgäuer ImproTheater DIE WENDEJACKEN vier Tage lang geballte Improvisation und unvergessliche Tage für die Festivalteilnehmer.

Herzlichen Dank geht an alle Festivalteilnehmer: ohne Euch gäbe es dieses Festival nämlich nicht und euer Feedback berührt uns sehr und lässt uns weiter spinnen. 

 

Ebenfalls danken wir von Herzen dem knallgäu-Ensemble: Inbal Lori, Christine Sittenauer, Michael Bibo, Mario Müller und Frank Renold - eure Workshops waren eine Bereicherung und die Shows einfach grandios. Das war ganz großes Kino und wir hoffen euch bald wieder zu treffen. 


Kein Festival ohne helfende Hände: Anna Hindelang, Cengiz Bozkurt, Monika Läufle, Max Kinker, Robin Graue, der lieben Mü, Leti Keindl, der ImproJugend szenenLeben, Tobias Zettelmeier (geiler Typ!)  - eurem Einsatz und eurer Hilfe gebührt tausend Dank.

Wir danken allen Unterstützer und Sponsoren: Brauerei ZÖTLER | Altstadthaus Kempten | NOVA Essen & Trinken | Parktheater Kempten | Kässpatzenmobil Altstetter | Alpenblitzer Fotobox | KÜNSTLERCAFE mit Team | TheaterInKempten (insbesondere der Technik-Crew) -  durch euren Support hätten wir nicht so ein Programm aufstellen können!